Weihnachtsgänse

hergestellt von Julian Deuerling, Appeler Str. 1, 27389 Helvesiek in Zusammenarbeit mit dem Hof Körner, Auf dem Kamp 13, 29664 Walsrode - Düshorn
www.hof-körner.de 
  "Wir Mästen unsere Gänse in einer Langzeitmast von Anfang Juni bis November bzw. bis Dezember, damit die Tiere langsam wachsen und so eine möglichst gute Fleischqualität bekommen.
Die Gänse haben tagsüber Weidegang mit Zugang zu einem Gewässer und sind nachts im Stall.
Anfangs werden sie mit Leistungsfutter gefüttert bis sie ihr weißes Federkleid haben. Danach bekommen sie nur noch Triticale und Hafer aus eigenem Anbau.
Das Gewicht reicht von 3.5 kg bis 5.5 kg. 
Die Tier sind alle ausgenommen und gerupft. Kopf und Füße sind weg.
Das Gewicht beinhaltet dann den Körper, die Brust, die Keule, den Magen, die Leber und den Hals." Die Schlachttermine sind  der 5.11. und der 22.12. Am jeweiligen Folgetag sind die Gänse frisch zu bekommen, an allen anderen Tagen tiefgefroren.

 

64,00 €

16,00 € / kg

Enten

aufgezogen und gemästet von Sabine und Wolfgang Bassen, Finteler Weg 2, 27383 Scheeßel

 

https://hofladen-bassen.de/

Es gibt drei Schlachttermine 5.11/26.11 und 22.12. Zu diesen Terminen gibt es das Fleisch als Frischfleisch.

1. Martinstag 

2. 1. Advent 

3. Weihnachten  

 

Bitte schreibe bei der Bestellung den Wunschtermin unter Anmerkungen mit rein.

Der genaue Preis ergibt sich nach dem Gewicht. Die angegebenen Preise sind die Preise für das jeweilige Maximalgewicht. Der Preis wird somit bei geringerem Gewicht niedriger.

39,00 €

13,00 € / kg