Herzlich Willkommen auf dem Brunkshof

Können Kühe, die Milch produzieren sollen, nach der Geburt länger mit ihrem Kalb zusammenbleiben? Viele möchten das gerne.   Aber wie ist das umsetzbar? Darum geht es in einem Versuch, der jetzt startet. Mit den Einnahmen aus der Aktion Blühstreifen, Tierwohl und mehr wurden Teile der Anschaffungskosten finanziert.   



Theke Norddeutscher Direktvermarkter

Darf es ein bisschen mehr sein? Mehr Regionalität, mehr Transparenz, mehr Produkte, mehr Fairness, mehr Tierwohl, mehr Erlebnis, mehr Geschmack, mehr Frische, mehr Öffnungszeiten...
Die Theke der norddeutschen Direktvermarkter hat die (vorläufige) Endversion erreicht: 24 Stunden täglich gibt es ein breites Angebot zur Selbstbedienung direkt im Hofladen auf dem Brunkshof, ein oder zweimal die Woche freitags oder samstags gibt es die Produkte mit persönlichem Ansprechpartner und einem "Erlebniseinkauf" auf dem Bauernhof. Das vielleicht größte Angebot eines Dorfladens überhaupt gibt es auf Bestellung. 

Aktion Blühstreifen, Tierwohl und mehr

Eine Aktion für Insekten, mehr Artenvielfalt, mehr Gewässerschutz, Tierwohl und einem grundsätzlich positiven Umgang miteinander...

Die Geschichte über ein Kalb vom Brunkshof

Wie wird ein Kalb geboren? Wie lebt es auf dem Brunkshof? Wie wird es versorgt? Hier erfährst Du alles erklärt mit vielen Fotos und Videos....