Wie funktioniert die Theke der norddeutschen Direktvermarkter?

Die Theke der norddeutschen Direktvermarkter befindet sich auf dem Brunkshof bei Familie Indorf, Eichenstraße 13, 27389 Stemmen. Hier gibt es regionale Lebensmittel, bei denen Tierwohl, Transparenz, Fairness und Regionalität an oberster Stelle stehen.

Der #Hofladen ist rund um die Uhr geöffnet. Bezahlen kann man an einer Vertrauenskasse oder mit PayPal.

Im Hofladen gibt es einen Kühlschrank, einen Gefrierschrank,....

ein paar Regale,....

...und ein paar Kisten und Tüten, die mit Äpfeln, Kartoffeln oder Gemüse befüllt sind.

Im Internet unter www.brunkshof.de können auch Lebensmittel vorbestellt werden. Die bestellten Waren können in der Regel immer freitags von 16 bis 19 Uhr abgeholt werden. Wer freitags etwas abholen möchte, muss die Bestellung ein paar Tage vorher bis montags um acht Uhr morgens aufgeben. Danach werden die Bestellungen an die 24 Lieferanten aus der Region weitergeleitet, so dass die Waren bis Freitags auf dem Brunkshof sind.

Auf dem Hof können auch Kälber gefüttert und gestreichelt werden. Das ist immer zu den Abholzeiten freitags zwischen 16 und 19 Uhr möglich.

Komm vorbei.

Ich freue mich auf Dich- Karsten Indorf vom Brunkshof

Kommentar schreiben

Kommentare: 0